Zum Hauptinhalt springen

«Die Tour de Suisse reizt mich»

Als weltbester Mountainbiker ist Nino Schurtner der grosse Favorit für den Gewinn des Europameistertitels, der am Sonntag auf dem Gurten vergeben wird. Der Churer spricht über den Unfalltod zweier Berufskollegen und den möglichen Wechsel zum Strassenradsport.

Unzertrennlich: Nino Schurter verbringt viel Zeit auf seiner Rennmaschine. «Ich habe die Fähigkeit, sehr, sehr hart zu trainieren.»
Unzertrennlich: Nino Schurter verbringt viel Zeit auf seiner Rennmaschine. «Ich habe die Fähigkeit, sehr, sehr hart zu trainieren.»
Urs Lindt/freshfocus

Hand aufs Herz: Alles andere als der Gewinn der EM-Goldmedaille am Sonntag wäre für Sie eine Enttäuschung.Nino Schurter: Auch im Mountainbike ist nicht alles planbar. Aber sicher, mein Ziel ist der Sieg. Die EM ist ein Saisonhöhepunkt. Zu Bern habe ich zudem eine spezielle Beziehung, in Ostermundigen absolvierte ich drei Lehrjahre zum Mediamatiker.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.