Zum Hauptinhalt springen

Adam Hansen – der nimmermüde Nomade

Giro d’Italia, Tour de France, Vuelta – als Einziger bestreitet Adam Hansen Jahr für Jahr alle grossen Rundfahrten. Warum? Weil er Flugangst und Heimweh hat. Und weil ihm auf dem Rad die besten Geschäftsideen durch den Kopf gehen.

So lange die Kraft reicht:?Adam Hansen wird bald seine 15. grosse Rundfahrt in Folge beenden.
So lange die Kraft reicht:?Adam Hansen wird bald seine 15. grosse Rundfahrt in Folge beenden.
Keystone

«Der Spinner kommt gleich», verspricht Gregory Henderson.

Mit «Spinner» meint der neuseeländische Profi aus der Equipe Lotto-Soudal seinen Teamkollegen Adam Hansen. Es ist nicht böse gemeint. Vielleicht ist es gar eine Art Hommage an den Australier, der doch ziemlich aus dem Kreis der Pedaleure tanzt. Hansen ist also Radfahrer. Und Programmierer.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Mehr zum thema