Zum Hauptinhalt springen

Rabea Grand mit Schnittverletzungen am Arm

Rabea Grand zog sich am Samstag beim Sturz in der Weltcup-Abfahrt in Lake Louise Schnittverletzungen am linken Arm zu.

Die Schnitte wurden in der Zwischenzeit genäht. Die 26-jährige Walliserin fliegt am Montag mit dem Team in die Schweiz zurück und wird dort die Verletzungen kontrollieren lassen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch