Zum Hauptinhalt springen

Owetschkin führte Capitals zum Sieg

Alexander Owetschkin führte die Washington Capitals zum fünften Sieg in Folge.

Der russische Stürmerstar erzielte beim 4:2-Sieg gegen die Philadelphia Flyers zwei Tore, darunter den Anschlusstreffer zum 1:2. Nebst Owetschkin stand vor allem auch Washingtons Goalie Jose Theodore im Mittelpunkt. Der Kanadier stoppte nicht weniger als 41 Schüsse.

In der Southeast Division führen die Washington Capitals die Tabelle nun mit sieben Punkten Vorsprung an.

National Hockey League (NHL). Am Dienstag: Washington Capitals - Philadelphia Flyers 4:2. Edmonton Oilers - Colorado Avalanche 0:3. Vancouver Canucks - Detroit Red Wings 4:5.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch