Zum Hauptinhalt springen

Olympia-Ticket für Laure Manaudou

Die Französin Laure Manaudou qualifiziert sich neun Monate nach ihrem Comeback für die Olympischen Spiele in London.

Die 25-Jährige gewann bei den nationalen Meisterschaften in Dünkirchen den Titel über 100 m Rücken.

In 1:00,16 unterbot die Olympiasiegerin von 2004 (über 400 m Crawl) und dreifache Weltmeisterin die geforderte Richtzeit um 0,66 Sekunden. Manaudou schwamm zudem die beste Zeit seit ihrer Rückkehr im Juni 2011. Die Französin war im September 2009 vom Leistungssport zurückgetreten und hatte am 2. April 2010 Tochter Manon zur Welt gebracht.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch