Zum Hauptinhalt springen

Nkufo erneut treffsicher

Blaise Nkufo hat im Dress von Twente Enschede ein weiteres Mal geglänzt.

Beim 2:1-Heimsieg gegen Waalwijk in der vierten Runde der holländischen Ehrendivision bereitete der Schweizer Stürmer erst den Führungstreffer des Costaricaners Bryan Ruiz vor (18.), ehe er in der 27. Minute per Kopf sein drittes Tor in der laufenden Meisterschaft erzielte. Twente liegt punktgleich mit Feyenoord Rotterdam an der Tabellenspitze.

Holland. Ehrendivision. 4. Runde. Die wichtigsten Resultate. Sonntag: Twente Enschede (mit Blaise Nkufo/in der 27. Tor zum 2:0) - Waalwijk 2:1. Heerenveen - Alkmaar 0:2. PSV Eindhoven - Breda 3:1. Ajax Amsterdam - Sparta Rotterdam 0:0. Feyenoord Rotterdam - Roda Kerkrade 4:0. -- Ranglistenspitze: 1. Feyenoord Rotterdam 4/10. 2. Twente Enschede 4/10. 3. Alkmaar 4/9. 4. PSV Eindhoven 4/8. 5. Utrecht 3/7. 6. Ajax Amsterdam 4/7.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch