Zum Hauptinhalt springen

Niederlagen für Grichting und Gelson Fernandes

In der Ligue 1 hat es das Schweizer Trio nicht einfach.

In der dritten Runde kassierte Stéphane Grichting mit Auxerre mit dem 0:3 gegen Lyon ebenso die dritte Niederlage wie Gelson Fernandes mit Rekordmeister Saint-Etienne beim 0:1 gegen Aufsteiger Boulogne. Patrick Müller spielt bei Monaco, das Lorient mit 2:0 bezwang, keine Rolle mehr. Er stand wie so oft nicht im Aufgebot.

Der überraschende Tabellenführer Nancy hat in Le Mans 1:2 verloren. Auch Olympique Marseille gab Punkte ab. "OM" kam in Rennes nicht über ein 1:1 hinaus.

Kurztelegramme der Sonntagsspiele.

Bordeaux - Nice 4:0 (1:0). - Tore: 43. Jussiê 1:0. 52. Gourcuff 2:0. 70. Gourcuff 3:0. 75. Diarra 4:0.

Grenoble - Lens 1:2 (1:1). - Tore: 6. Eduardo 0:1. 11. Ljuboja 1:1. 69. Boukari 1:2.

Lille - Toulouse 1:1 (1:0). - Tore: 44. Vittek 1:09. 73. M'Bengue 1:1.

Resultate vom Samstag: Rennes - Marseille 1:1 (1:0). Auxerre - Lyon 0:3 (0:2). Le Mans - Nancy 2:1 (1:0). Monaco - Lorient 2:0 (2:0). St-Etienne - Boulogne 0:1 (0:1). Valenciennes - Paris St-Germain 2:3 (1:0). Montpellier - Sochaux 2:0 (0:0).

Ranglistenspitze: 1. Bordeaux 3/9. 2. Lyon 3/7 (6:2). 3. Paris St-Germain 3/7 (7:4). 4. Marseille 3/7 (4:1).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch