Zum Hauptinhalt springen

Niederlage für Leader Montpellier

Montpellier erleidet in der Ligue 1 auf dem Weg zum Meistertitel einen überraschenden Rückschlag.

Im Auswärtsspiel gegen das abstiegsbedrohte Lorient verlor der Leader 1:2. Ein Eigentor leitete die Niederlage ein, nach dem 0:2-Rückstand konnte Ligue-1-Topskorer Giroud elf Minuten vor dem Ende nur noch verkürzen.

Durch die erste Niederlage nach zuletzt drei Siegen in Folge könnte Montpellier von Paris St-Germain eingeholt worden sein. Die Pariser treten am Sonntagabend beim Tabellenletzten Auxerre an.

Resultate: Lille - Ajaccio 4:1. Lorient - Montpellier 2:1. Nancy - Bordeaux 2:2. St-Etienne - Brest 2:1. Sochaux - Dijon 1:0. Valenciennes - Evian TG 0:3.

Rangliste: 1. Montpellier 66. 2. Paris St-Germain 63. 3. Lille 59. 4. Lyon 53. 5. Toulouse 50. 6. St-Etienne 50. 7. Rennes 48. 8. Bordeaux 43. 9. Evian TG 42. 10. Marseille 40. 11. Nancy 40. 12. Valenciennes 37. 13. Lorient 35. 14. Nice 34. 15. Dijon 34. 16. Caen 33. 17. Brest 33. 18. Sochaux 33. 19. Ajaccio 33. 20. Auxerre 27.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch