Zum Hauptinhalt springen

Nick Proschwitz ersetzt Paiva

Wintermeister FC Luzern verpflichtete für die kommende Saison den Thuner Stürmer Nick Proschwitz. Der 24-jährige Deutsche unterzeichnete beim FCL einen Dreijahresvertrag bis Juni 2014.

Proschwitz war letzte Saison aus der deutschen Regionalliga zu Vaduz gestossen, wo er mit 23 Toren Torschützenkönig in der Challenge League wurde. Für Aufsteiger Thun erzielte der grossgewachsene und kopfballstarke Angreifer in der laufenden Axpo Super League-Saison acht Treffer. Proschwitz soll in Luzern den zu den Grasshoppers wechselnden Paiva ersetzen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch