Zum Hauptinhalt springen

Zwei Berner glänzen im Regen

Aegerter im Glück: Der 26-Jährige steht vor Tom Lüthi auf dem Podest. (10. September 2017)
1,4 Sekunden hinter Aegerter sorgte Lüthi für einen Schweizer Doppelsieg – den ersten überhaupt in fast 70 Jahren Strassen-WM: Aegerter während der Regen-GP von San Marino. (10. September 2017)
Bereits im Qualifying war Aegerter vor Lüthi – er startete von der Position 3, Lüthi fuhr nur von Position 7 los: Aegerter im Qualifying. (9. September 2017)
1 / 3

Für Kiefer auf Suter

Beifall für den Landsmann: Lüthi würdigt die Leistung Aegerters. Bild: Keystone