Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«2019 kann ich wieder um den WM-Titel kämpfen»

Fährt künftig wieder Moto2-WM: Tom Lüthi.

Ein Zweijahresvertrag

Zweiter Sieg in Folge: Jorge Lorenzo dominiert das Rennen und holt sich den Sieg in Barcelona.
Enttäuschung für Lüthi: Der Schweizer stürzt erneut früh.
Der dritte Podestplatz geht an den Italiener Valentino Rossi.
1 / 6

Chance für Aegerter?