Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Rosberg nach Sieg 33 Punkte vor Hamilton

Dem WM-Titel näher gerückt: Nico Rosberg setzt sich in Suzuka problemlos durch. (9. Oktober 2016)
Nach seinem Triumph liegt der Deutsche nun 33 Punkte vor seinem Teamkollegen...
Für Marcus Ericsson (v.) und seinem Stallkollegen Felilpe Nasr bleiben die Top 10 ausser Reichweite. Mit dem 20. Rennen in Folge ohne Punktegewinn wurde deshalb ein Negativrekord in Saubers Formel-1-Geschichte aufgestellt.
1 / 6

Hamiltons missglückter Start

Ränge 15 und 19 und Negativrekord für Sauber

SDA/nag/fal