Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Hamilton siegt am schwarzen Ferrari-Tag

Mit dem 28. Sieg die WM-Chancen verbessert: Lewis Hamilton hält den Daumen hoch, der zweitplatzierte Nico Rosberg ist weniger erfreut.
Der Schein trügt: Nach dem verpatzten Start von Hamilton schien alles für Rosberg zu laufen.
Es ist vollbracht: Hamilton beschert Mercedes den ersten Monza-Triumph seit 1955.
1 / 5