Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Ferrari is back»

Erster Sieg in Rot: Sebastian Vettel bringt Ferrari zurück an die Spitze. Der italienische Rennstall feiert in Malaysia seinen ersten GP-Sieg seit fast zwei Jahren.
Das Podest: Hinter Sebastian Vettel klassierten sich die beiden Mercedes-Piloten Lewis Hamilton und Nico Rosberg auf den Plätzen zwei und drei.
Keine Punkte für Sauber: Auch für den zweiten Sauber-Piloten Felipe Nasr verlief das Rennen in Sepang nicht wunschgemäss. Der Brasilianer klassierte sich auf dem 12. Platz und damit hinter den Punkterängen.
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin