Dominique Aegerter lanciert Mega-Crowdfunding

Der Schweizer Töfffahrer sammelt Geld, um seine Saison finanzieren zu können. Dafür braucht er eine Rekordsumme.

  • loading indicator

Wenige Wochen ist es her, als die Karriere von Dominique Aegerter auf der Kippe stand. Nur mithilfe von Sponsoren, Gönnern und dem Motorradhersteller KTM konnte das Moto-2-Team Kiefer finanziell gerettet werden. Ruhig ist es um den 27-Jährigen trotzdem noch lange nicht. Um seine Saison und den Betrieb zu finanzieren, lancierte der Oberaargauer am Mittwochmittag über die Plattform «I believe in you» ein Crowdfunding.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt