Zum Hauptinhalt springen

Und plötzlich war der Schuh weg

Der Kenianer Conseslus Kipruto rannte das 3000-Meter-Rennen an der Weltklasse Zürich mit nur einem Schuh – und siegte.

Mit nur einem Schuh: Der Kenianer Conseslus Kipruto gewinnt dramatisch. (Video: Tamedia/SRF)

Neben den Schweizern sorgten bei Weltklasse Zürich auch andere Athleten für Aufsehen. Der Kenianer Conseslus Kipruto verlor beim Steeple nach 1:23 Minuten nach einem Wasserhindernis einen Schuh. Er liess sich davon aber nicht beirren und lief das Rennen weiter. Seinen spektakulären Zieleinlauf sehen Sie im Video.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch