Zum Hauptinhalt springen

Miserable Woche für Juventus Turin

Juventus Turin steht nach der bitteren 1:4-Heimpleite gegen Bayern München und dem damit verbundenen Out in der Champions League offenbar immer noch unter Schock.

Bei Bari unterlag Juve mit 1:3 und liegt fünf Punkte hinter Leader Inter. Den einzigen Juve-Treffer erzielte David Trezeguet (23.) zum zwischenzeitlichen 1:1. Meggiorini (7.), Barreto (44./Penalty) und Almiron (81.) trafen für Bari.

Fussball, Italien, Serie A: Bari - Juventus Turin 3:1. Cagliari - Napoli 3:3.

Rangliste: 1. Inter Mailand 15/35. 2. AC Milan 15/31. 3. Juventus Turin 16/30. 4. Parma 15/25. 5. Fiorentina 15/24 (17:13). 6. AS Roma 15/24 (25:22). 7. Genoa 15/24 (28:26). 8. Sampdoria Genua 15/24 (20:22). 9. Bari 16/24 (19:15). 10. Napoli 16/24 (24:24). 11. Cagliari 16/23. 12. Chievo Verona 15/21. 13. Palermo 15/20. 14. Udinese 15/18. 15. Bologna 15/16. 16. Lazio Rom 15/13. 17. Atalanta Bergamo 15/12 (14:24). 18. Livorno 15/12 (6:18). 19. Catania 15/9 (14:24). 20. Siena 15/9 (15:26).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch