Zum Hauptinhalt springen

Michael Albasini Zweiter in Grossbritannien

Michael Albasini belegt nach der 2. Etappe der Grossbritannien-Rundfahrt den 2. Platz. Der Ostschweizer weist 14 Sekunden Rückstand auf Greg Henderson (Neus) auf.

Albasini gehörte in der anspruchsvollen 2. Etappe mit Ziel in Stoke-on-Trent einer ursprünglich 18 Fahrer starken Spitzengruppe an, die sich schon nach 15 km vom Feld absetzte. Nach den 160 km verblieben noch 13 Fahrer, die den Tagessieg unter sich ausmachten. Der frühere Bahnweltmeister Greg Henderson setzte sich dabei klar vor Albasini durch und übernahm zugleich die Gesamtführung. Das Feld wies einen Rückstand von 10:40 Minuten auf.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch