Zum Hauptinhalt springen

Meyer/Walser nur EM-Siebte

Die Schweizerinnen Fabienne Meyer und Ariane Walser verpassen an der Bob-EM der Frauen eine Medaille deutlich.

Auf den Bronzerang büssten Meyer/Walser als Siebente 37 Hundertstel ein. Das zweite Schweizer Duo, Caroline Spahni/Michelle Huwiler, klassierte sich im 9. EM-Rang.

Die Deutsche Sandra Kiriasis sicherte sich in Igls (Ö) den sechsten EM-Titel ihrer Karriere. Die 38-Jährige triumphierte mit Anschieberin Franziska Bertels bei den gleichzeitig als Weltcup ausgetragenen Titelkämpfen mit hauchdünnem Vorsprung von 0,01 Sekunden vor der Kanadierin Kaillie Humphries.

Silber und Bronze gingen in der EM-Wertung an Kiriasis' Landsfrauen Anja Schneiderheinze und Cathleen Martini. Das EM-Rennen war auch eine Generalprobe für die in einer Woche beginnende WM in St. Moritz.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch