Zum Hauptinhalt springen

Messi mit drei Treffern gegen Malaga

Die nächste Show von Lionel Messi: Der Argentinier führt den FC Barcelona in der Primera Division mit drei Toren, darunter eines, das er mit dem Kopf erzielt, zum 4:1 in Malaga.

Der klein gewachsene Messi hat in dieser Saison bereits 22 Mal getroffen. Im Schnitt schiesst der 24-jährige Stürmer alle 75 Minuten ein Meisterschaftstor. Das zweitklassierte Barcelona legte damit im Kampf um die Tabellenführung gegenüber Real Madrid vor.

Spiele vom Sonntag:

Malaga - FC Barcelona 1:4 (0:1). - 22'572 Zuschauer. - Tore: 33. Messi 0:1. 48. Sanchez 0:2. 51. Messi 0:3. 82. Messi 0:4. 85. Rondon 1:4.

Osasuna - Valencia 1:1 (0:0). - 17'359 Zuschauer. - Tore: 85. Soldado 0:1. 92. Lolo 1:1.

Die weiteren Resultate. Sonntag: Rayo Vallecano - Mallorca 0:1. Levante - Saragossa 0:0. - Samstag: Espanyol Barcelona - Granada 3:0. Santander - Getafe 1:2. Real Sociedad - Atletico Madrid 0:4. Betis Sevilla - FC Sevilla 1:1.

Rangliste: 1. Real Madrid 18/46 (63:17). 2. FC Barcelona 19/44 (59:12). 3. Valencia 19/35 (29:20). 4. Levante 19/31 (25:22). 5. Espanyol Barcelona 19/28 (21:21). 6. Osasuna 19/27 (22:31). 7. Athletic Bilbao 18/26 (26:19). 8. Atletico Madrid 19/26 (30:27). 9. FC Sevilla 19/26 (20:20). 10. Malaga 19/25 (22:28). 11. Getafe 19/24 (20:25). 12. Betis Sevilla 19/23 (22:27). 13. Mallorca 19/22 (17:24). 14. Rayo Vallecano 19/22 (21:28). 15. Real Sociedad 19/21 (17:27). 16. Santander 19/20 (15:23). 17. Granada 19/19 (12:26). 18. Sporting Gijon 18/18 (18:30). 19. Villarreal 18/16 (15:28). 20. Saragossa 19/12 (14:33).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch