Zum Hauptinhalt springen

Man City gewinnt gegen Liverpool

Meister Manchester City gewinnt in der Premier League das Montagsspiel mit 3:1 gegen den FC Liverpool und hat nach zwei Runden wie Leader Tottenham, Chelsea und Swansea sechs Punkte auf dem Konto.

Stevan Jovetic brachte die Citizens in der 41. Minute gegen den Zweiten der vergangenen Saison in Führung. Nach dem Wechsel erhöhte der Montenegriner mit seinem zweiten Treffer auf 2:0 (55.), ehe Sergio Agüero unmittelbar nach seiner Einwechslung für die Entscheidung sorgte (69.). In der 83. Minute unterlief City-Verteidiger Pablo Zabaleta ein Eigentor, der klare Erfolg geriet dadurch aber nicht in Gefahr.

Manchester City - Liverpool 3:1 (1:0)

60'000 Zuschauer (ausverkauft). - Tore: 41. Jovetic 1:0. 55. Jovetic 2:0. 69. Agüero 3:0. 83. Zabaleta (Eigentor) 3:1. - Bemerkung: Liverpool noch ohne Balotelli.

Rangliste: 1. Tottenham Hotspur 2/6 (5:0). 2. Chelsea 2/6 (5:1). 2. Manchester City 2/6 (5:1). 4. Swansea City 2/6 (3:1). 5. Arsenal 2/4 (4:3). 6. Hull City 2/4 (2:1). 7. Aston Villa 2/4 (1:0). 8. West Ham United 2/3 (3:2). 9. Liverpool 2/3 (3:4). 10. Everton 2/2 (4:4). 11. Sunderland 2/2 (3:3). 12. West Bromwich Albion 2/2 (2:2). 13. Manchester United 2/1 (2:3). 14. Southampton 2/1 (1:2). 14. Stoke City 2/1 (1:2). 16. Leicester City 2/1 (2:4). 17. Newcastle 2/1 (0:2). 18. Crystal Palace 2/0 (2:5). 19. Burnley 2/0 (1:4). 20. Queens Park Rangers 2/0 (0:5).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch