Zum Hauptinhalt springen

Malkin führt Russland zum Sieg gegen Lettland

Jewgeni Malkin führt Russland an der WM in Stockholm zu einem 5:2-Startsieg über Lettland.

Der Stürmerstar der Pittsburgh Penguins korrigierte mit zwei Toren und einem Assist den 0:1-Rückstand gegen den Aussenseiter bis zur 46. Minute (3:1) fast im Alleingang.

Die übrigen Torschützen für den Titelanwärter waren Ilja Nikulin (Kasan), Alexander Popow (Omsk) und Ilja Kuzsnezow (Tscheljabinsk). Miks Indrasis hatte den Aussenseiter früh in Führung gebracht. In Überzahl gelang NHL-Stürmer Kaspars Daugavins von den Ottawa Senators vor den Augen des deutschen Bundestrainers Köbi Kölliker der Anschlusstreffer.

In der zweiten Partie der Gruppe B treffen Schweden und Tschechien ab 20.15 Uhr aufeinander.

Lettland - Russland 2:5 (1:0, 0:2, 1:3). - Globen, Stockholm. - 2589 Zuschauer. - SR Kaval/Lewis (USA/Ka), Dussureault/Suominen (Ka/Fi). - Tore: 12. Indrasis (Galvins, Sprukts) 1:0. 34. Nikulin (Pereschogin, Malkin/Ausschluss Indrasis) 1:1. 37. Malkin (Nikulin/Ausschluss Dzerins) 1:2. 46. Malkin (Popow) 1:3. 51. Popow 1:4. 56. Cipulis (Pujacs, Bartulis/Ausschluss Nikulin) 2:4. 57. Kusnezow (Kuljomin) 2:5. - Strafen: 3mal 2 Minuten gegen Lettland, 4mal 2 Minuten gegen Russland.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch