Zum Hauptinhalt springen

Mändli in EM-Form

Beat Mändli wäre bereit als Ersatz für die am Mittwoch in Windsor beginnende EM der Springreiter einzuspringen.

Der Schaffhauser beendete die Trophy am CSI Münster mit Louis als Dritter und erhielt für diesen Spitzenplatz in der Riders Tour eine Prämie von 14'000 Euro.

Den Sieg und einen Mittelklasswagen sicherte sich der Deutsche Gilbert Böckmann auf No Father's Girl vor dem ebenfalls fehlerlosen Holländer Jeroen Dubbeldam, dem Olympiasieger von Sydney, mit Simon und dem ebenso makellosen Mändli.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch