Zum Hauptinhalt springen

Liverpool unterliegt Arsenal im Ligacup

Philippe Senderos ging im Achtelfinall-Duell des englischen Ligacups zwischen Arsenal und Liverpool als Sieger vom Platz.

Der Schweizer Internationale gewann mit Arsenals zweiter Garnitur das Kräftemessen im nicht prioritären Cup-Wettbewerb 2:1.

Der bei Trainer Arsène Wenger längst nicht mehr in der ersten Wahl stehende Genfer kassierte mit seinen Kollegen vor über 60'000 Zuschauern (!) durch einen wuchtigen Weitschuss von Emiliano Insua (26.) den zwischenzeitlichen Ausgleich, das 2:1 gelang dem Dänen Niklas Bendtner fünf Minuten nach der Pause.

Bei Liverpool kam Philipp Degen zum dritten Mal in dieser Saison - zum zweiten Mal (im Ligacup) von Beginn weg - zum Einsatz. Der Baselbieter Aussenverteidiger wurde in der 88. Minute ausgewechselt, sein Verein scheiterte beim Debüt des seit Sommer verletzt gewesenen Neuzuzugs Alberto Aquilani zum sechsten Mal in Folge im Ligacup an einem Londoner Verein.

England. Ligacup. Achtelfinals: Sunderland - Aston Villa 0:0; Aston Villa 3:1-Sieger n.P. Arsenal (mit Senderos) - Liverpool (mit Degen/bis 88.) 2:1. Chelsea - Bolton Wanderers 4:0. Manchester City - Scunthorpe United (2.) 5:1. -- Viertelfinal-Auslosung am 31. Oktober, Spiele am 30. November.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch