Zum Hauptinhalt springen

Leverkusen nur Remis

Bayer Leverkusen büsste im Titelrennen der Bundesliga wichtige Punkte ein.

Der Leader kam beim abstiegsgefährdeten VfL Bochum trotz drückender Überlegenheit nicht über ein 1:1 hinaus. Damit bleibt Leverkusen, das durch Eren Derdiyoks neunten Saisontreffer in Führung ging, zwar auch im 21. Saisonspiel ungeschlagen und verteidigte erfolgreich die Tabellenführung, doch Bayern München hat dank des 3:1-Erfolgs beim Titelverteidiger Wolfsburg nach Punkten zum Leader aufgeschlossen.

Der Tabellendritte Schalke 04 spielte in Freiburg nur 0:0. Der Hamburger SV musste sich in Köln trotz eines Zwei-Tore-Vorsprungs mit einem 3:3 begnügen. Ruud van Nistelrooy kam in der 90. Minute zu seinem Bundesliga-Debüt.

Hoffenheim setzte sich zuhause mit 2:1 gegen Hannover durch.

Rangliste: 1. Leverkusen 21/45 (46:17). 2. Bayern München 21/45 (45:18). 3. Schalke 21/42. 4. Hamburg 21/36 (40:24). 5. Dortmund 20/36 (28:23). 6. Bremen 21/31. 7. Hoffenheim 21/28 (29:25). 8. Frankfurt 20/28 (25:27). 9. Mainz 20/27. 10. Stuttgart 20/25 (24:25). 11. Köln 21/25 (20:24). 12. Wolfsburg 21/25 (37:42). 13. Gladbach 20/25 (29:34). 14. Bochum 21/22. 15. Freiburg 21/19. 16. Hannover 21/17. 17. Nürnberg 20/16. 18. Berlin 21/11.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch