Zum Hauptinhalt springen

Verschwommene Augen, aber Blick nach vorn

Am Zürich-Marathon vor einem Jahr strahlte nicht nur die Sonne, als Adrian Lehmann als bester Schweizer im Ziel einlief.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.