Zum Hauptinhalt springen

Der Zauber des richtigen Moments

Wolodymyr Kuz, Sowjetunion, gewinnt an der Leichtathletik-Europameisterschaft im August 1954 in Bern das 5000-Meter-Rennen mit grossem Vorsprung in Weltrekordzeit.
Die Delegation der Sowjetunion bei der Eröffnungsfeier im Stadion Neufeld.
Mit perfekter Technik zum Sieg im Speerwerfen: Janusz Sidlo aus Polen.
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.