Zum Hauptinhalt springen

Delia Sclabas schreibt Geschichte

Die Kirchbergerin Delia Sclabas sichert sich an der U-18-EM in Tiflis über 3000 m die Goldmedaille. Die 15-Jährige ist die erste Schweizer U-18-Europameisterin überhaupt.

Grosses Talent: Delia Sclabas aus Kirchberg.
Grosses Talent: Delia Sclabas aus Kirchberg.
Andreas Blatter

Der Höhenflug hält für die Schweizer Leichtathletik an: Vor Wochenfrist hatten Mujinga Kambundji, Lea Sprunger, Kariem Hussein, Tadesse Abraham und das Halbmarathon-Team an der Europameisterschaft in Amsterdam fünf Medaillen gewonnen – nie zuvor war eine helvetische Delegation auf kontinentaler Ebene erfolgreicher gewesen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.