Zum Hauptinhalt springen

Auf dem Weg zurück

Hinter Caroline Agnou liegt ein schwieriges Jahr. Bei der U-23-SM in Langenthal präsentierte sie sich wieder in guter Form. Für die U-20-Europameisterin im Siebenkampf von 2015 scheint es wieder aufwärtszugehen.

Über die Hürden die Beste: Caroline Agnou (Mitte).
Über die Hürden die Beste: Caroline Agnou (Mitte).
Marcel Bieri

Caroline Agnou war zufrieden. Soeben hatte sie in 14,06 Sekunden Gold an der Schweizer U-23-Meisterschaft in Langenthal gewonnen. Tags zuvor hatte sie im Speerwerfen (45,09 m) die Silbermedaille in Empfang nehmen können. Später folgten zwei weitere Meistertitel im Weitsprung (6,03 m) und im Kugelstossen (13,39 m).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.