Zum Hauptinhalt springen

Kollar vor Oberschenkel-Operation

St. Gallens Mittelfeldspieler Sebastian Kollar, der seit Beginn der Saisonvorbereitung verletzt ist, muss sich einer Operation an der gerissenen Quadricepssehne im Oberschenkel unterziehen lassen.

Auch aus diesem Grund haben die Ostschweizer den Leihvertrag mit Pa Modou Jagne (19) vom FC Wil um eine weitere Saison verlängert. Der Gambier sollte schon am Samstag gegen Neuchâtel Xamax spielberechtigt sein.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch