Zum Hauptinhalt springen

Kevin Lötscher auf gutem Weg

Der Gesundheitszustand des verunfallten Schweizer Internationalen Kevin Lötscher (23) hat sich weiter gebessert.

Nachdem er im Berner Inselspital im Moment noch auf der Überwachungsstation für Neurochirurgie betreut wird, ist für Anfang der nächsten Woche die Verlegung in die Abteilung für kognitive und restorative Neurologie geplant. Dort wurde im Frühjahr 2009 auch der schwer gestürzte Skirennfahrer Daniel Albrecht behandelt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch