Zum Hauptinhalt springen

Kein Sieg für Lorient trotz Treffer von Emeghara

Der Schweizer Stürmer Innocent Emeghara erzielte im dritten Spiel für Lorient den zweiten Treffer in Frankreich. Beim 1:1 im Heimspiel gegen Auxerre traf der Internationale nach 22 Minuten zum 1:0.

Emghara reagierte nach einem Abpraller von Auxerres Torhüter Sorin am schnellsten und schob ein. Lorient liegt mit 12 Punkten aus sieben Spielen auf dem 7. Platz.

Im siebten Meisterschaftsspiel kam Olympique Marseille zum ersten Erfolg. Gegen Aufsteiger Evian siegten die Südfranzosen dank zwei Toren von Loic Rémy 2:0 und rückten vom letzten Platz auf Rang 15 vor.

Marseille - Evian TG 2:0 (1:0). - 35'000 Zuschauer. - Tore: 24. Rémy 1:0. 74. Rémy 2:0.

Caen - Lyon 1:0 (1:0). - Tor: 45. Nivet (Foulpenalty) 1:0. - Bemerkung: 43. Rote Karte gegen Lloris (Torhüter Lyon) wegen einer Notbremse. 62. Gelb-Rote Karte gegen Nivet.

Lorient - Auxerre 1:1 (1:0). - 10'000 Zuschauer. - Tore: 23. Emeghara 1:0. 55. Oliech 1:1. - Bemerkung: Lorient mit Emeghara (bis 61.), Auxerre mit Grichting.

Spiele vom Mittwoch: Bordeaux - Lille 1:1. Caen - Lyon 1:0. Marseille - Evian TG 2:0. Sochaux - Rennes 2:6. Dijon - Brest 1:0. Nancy - Valenciennes 1:1. Ajaccio - Montpellier 1:3. Lorient - Auxerre 1:1. Paris St-Germain - Nice 2:1. St-Etienne - Toulouse 1:1. - Rangliste: 1. Montpellier 7/16 (15:6). 2. Rennes 7/14 (17:11). 3. Lyon 7/14 (11:6). 4. Paris St-Germain 7/14 (11:7). 5. Toulouse 7/14 (11:7). 6. Lille 7/12 (12:9). 7. Lorient 7/12 (9:6). 8. Caen 7/10 (8:8). 9. Sochaux 7/9 (12:15). 10. Dijon 7/9 (6:13). 11. Auxerre 7/8 (10:9). 12. St-Etienne 7/8 (6:10). 13. Bordeaux 7/7 (8:9). 14. Evian TG 7/7 (6:8). 15. Marseille 7/6 (8:10). 16. Valenciennes 7/5 (8:9). 17. Nice 7/5 (6:8). 18. Brest 7/5 (5:7). 19. Ajaccio 7/5 (7:15). 20. Nancy 7/4 (5:8). -

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch