Zum Hauptinhalt springen

Kadetten Schaffhausen gegen Team aus Kroatien

Die Kadetten Schaffhausen erwartet in den Sechzehntelfinals des EHF-Cups eine lösbare Aufgabe. Der NLA-Leader trifft auf den kroatischen Meisterschafts-Zweiten Nexe Nasice.

Das Hinspiel in der zweithöchsten Kategorie nach der Champions League gegen Nasice, das in dieser Saison nach sechs Spielen in der heimischen Liga noch ungeschlagen ist und die Tabelle punktgleich mit Croatia Zagreb anführt, bestreiten die Kadetten am 14./15. November zuerst auswärts. Das Rückspiel in Schaffhausen findet eine Woche später statt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch