Zum Hauptinhalt springen

Juninho zieht es in die Wüste

Der frühere brasilianische Internationale Juninho spielt in Zukunft für Katars Meister Al Gharafa, bei dem Hakan Yakin noch unter Vertrag steht.

Der 34-jährige Mittelfeldspieler, der von seinem bisherigen Arbeitgeber Lyon vor Ablauf seines Vertrags bis 2010 freigegeben wurde, unterschrieb für zwei Jahre im Wüstenstaat. Juninhos Gehalt soll sich auf rund 3,7 Millionen Franken belaufen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch