Zum Hauptinhalt springen

Jubiläum ohne Cristiano Ronaldo

Portugal reist ohne seine Hauptattraktion zum Länderspiel gegen Liechtenstein nach Vaduz.

Cristiano Ronaldo, der mit Real Madrid vor wenigen Tagen von der Vorbereitungs- und Promotionstour in Nordamerika zurückgekehrt ist, sei krank und "nicht im Zustand, eine Reise anzutreten". Dies jedenfalls teilte Real dem portugiesischen Verband und Nationaltrainer Carlos Queiroz mit. Für den Rekord-Neuzuzug Ronaldo (94 Millionen Euro Ablösesumme) wurde Eliseu vom italienischen Cupsieger Lazio Rom nachnominiert.

Mit dem Freundschaftsspiel gegen Portugal im Vaduzer Rheinpark-Stadion feiert Liechtensteins Fussballverband sein 75-Jahr-Jubiläum.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch