Zum Hauptinhalt springen

Japanischer WM-Teilnehmer für Basel

Der FC Basel präsentiert einen neuen Stürmer. Der Schweizer Meister unterschreibt mit dem japanischen WM-Teilnehmer Yoichiro Kakitani (24) einen Vierjahresvertrag.

Kakitani gehört seit einem Jahr der japanischen A-Nationalmannschaft an. Für die "Blue Samurai" hat er bislang in 14 Länderspielen 5 Tore erzielt. An der WM in Brasilien kam er zu zwei Teileinsätzen. Bei den Niederlagen gegen die Elfenbeinküste (1:2) und Kolumbien (1:4) wurde er in der Schlussphase eingewechselt. Japan schied an der Endrunde mit nur einem Punkt in der Gruppenphase aus. Kakitani wird am Donnerstag, 17. Juli, zum FCB stossen. Bislang hatte er in seiner Heimat für Cerezo Osaka gespielt.

International in Erscheinung getreten war Kakitani bereits an der U17-WM 2007 in Südkorea. An diesem Turnier gelangen ihm zwei Tore. Gegen Frankreich traf er spektakulär aus rund 50 Metern Torentfernung.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch