Zum Hauptinhalt springen

Italien mit überraschender Niederlage

Afrikameister Ägypten bezwang Weltmeister Italien beim Confederations Cup in Johannesburg überraschend mit 1:0.

Das Tor des Abends erzielte Mittelfeldspieler Mohamed Homos. Der Akteur von Ismaily köpfelte fünf Minuten vor der Pause einen Corner zum 1:0 ein. Im Tor der Ägypter stand Essem El-Hadary vom FC Sion. Der 36-jährige Keeper brachte mit seinen Paraden im zweiten starken Auftritt von Afrikameister Ägypten an der "Mini-WM" die italienische Offensive an den Rand der Verzweiflung. Klare Chancen von Andrea Pirlo (75.) und Vincenzo Iaquinta (78.) machte El Hadary auf sehenswerte Weise zunichte. Die mit acht Weltmeistern von 2006 angetretenen "Azzurri" stehen nun in ihrem letzten Vorrundenspiel am Samstag gegen Brasilien unter Zugzwang.

Brasilien bekundete in seinem zweiten Gruppenspiel keine Mühe. Nach dem 4:3-Zittersieg drei Tage zuvor gegen Ägypten kam der Rekordweltmeister gegen die USA zu einem hoch verdienten 3:0-Erfolg. Brasilien führte nach 20 Minuten und Toren von Felipe Melo und Robinho bereits 2:0. Maicon stellte mit dem 3:0 in der 62. Minute das Schlussresultat der klar überlegenen "Seleçao" sicher.

Ägypten - Italien 1:0 (1:0). - Ellis Park, Johannesburg. - 52 150 Zuschauer. - SR Hansson (Sd). - Tor: 40. Homos 1:0. - Italien: Buffon; Zambrotta, Cannavaro, Chiellini, Grosso; Gattuso (58. Montolivo), De Rossi, Pirlo; Iaquinta, Rossi (58. Toni), Quagliarella (64. Pepe). - Bemerkungen: Ägypten mit Goalie El-Hadary (Sion). Verwarnungen: 58. Eid (Foul). 93. El Hadary (Reklamieren). 93. Gomaa (Unsportlichkeit).

USA - Brasilien 0:3 (0:2). - Loftus Versfeld, Pretoria. - 39 617 Zuschauer. - SR Busacca (Sz). - Tore: 7. Felipe Melo 0:1. 20. Robinho 0:2. 62. Maicon 0:3. - Brasilien: Julio Cesar; Maicon, Lucio (70. Luisão), Miranda, André Santos; Ramires, Gilberto Silva, Felipe Melo; Kaká (69. Julio Baptista); Luis Fabiano (69. Nilmar), Robinho. - Bemerkungen: 57. Rote Karte gegen Kljestan (USA/grobes Foul).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch