Zum Hauptinhalt springen

Hoffenheim entlässt Coach zum Saisonende?

Hoffenheim trennt sich am Saisonende von Trainer Marco Pezzaiuoli, obwohl dessen Vertrag noch bis im Sommer 2013 gelaufen wäre.

Aus den letzten acht Spielen resultierte nur ein Sieg, wodurch die Hoffenheimer fünf Runden vor Schluss auf den 10. Platz abgerutscht sind. Pezzaiuoli hatte seinen Job erst am 2. Januar von Ralf Rangnick übernommen. Als Nachfolger wird Holger Stanislawski, der aktuelle Coach von St. Pauli, heiss gehandelt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch