Zum Hauptinhalt springen

Zu Hause in bester Gesellschaft

In den letzten drei Heimspielen erkämpften sich die SCL Tigers das Maximum von neun Punkten. Heute empfangen sie die Kloten Flyers und wollen die Siegesserie verlängern.

Werner Haller
Zu Hause hatten die SCL Tigers zuletzt viel Grund zum Jubeln.
Zu Hause hatten die SCL Tigers zuletzt viel Grund zum Jubeln.
Marcel Bieri

Die SCL Tigers haben sich bei der Konkurrenz mit ihren letzten drei Auftritten in der Ilfishalle einigen Respekt verschafft.

Dreimal war das Stadion mit 6000 Zuschauern ausverkauft, und dreimal konnte sich der Aufsteiger nach sechzig Minuten von den begeisterten Fans als Sieger feiern lassen (4:2 gegen Ambri, 5:2 gegen Leader Gottéron und 4:2 gegen den SCB).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen