Zum Hauptinhalt springen

Was Del Curto zur Vertragsverlängerung sagt

Der sechsfache Meistertrainer wird einen neuen Vertrag unterzeichnen, aber nur für ein Jahr. Damit wird er in seine 20. Saison bei Davos steigen.

Arno Del Curto, wie er leibt und lebt: Erklärend...
Arno Del Curto, wie er leibt und lebt: Erklärend...
Reuters
...wild gestikulierend...
...wild gestikulierend...
Keystone
Mehrere Auszeichnungen: Del Curto wird 2007 als «Schweizer Trainer des Jahres» ausgezeichnet. Der Engadiner ist 2009 zum «Europäischen Hockey-Coach des Jahres» gewählt worden.
Mehrere Auszeichnungen: Del Curto wird 2007 als «Schweizer Trainer des Jahres» ausgezeichnet. Der Engadiner ist 2009 zum «Europäischen Hockey-Coach des Jahres» gewählt worden.
Keystone
1 / 12

Meistertrainer Arno Del Curto bleibt dem HCD erhalten. Der Engadiner wird für ein weiteres Jahr unterschreiben. Lange hatte er mit der Vertragsverlängerung gezögert, er wollte nach einer turbulenten Qualifikation zunächst schauen, wie seine Mannschaft im Playoff auf ihn und sein Coaching reagiert.

Die Antwort kam in beeindruckender Form: Vor knapp drei Wochen gewannen die Bündner nach 2002, 2005, 2007, 2009 und 2011 den sechsten Meistertitel unter seiner Regie. Gerne hätte die Clubführung um Gaudenz Domenig ein längerfristiges Engagement vereinbart. Doch Del Curto pochte auf einen Einjahresvertrag. Damit wird er im September seine 20. Saison mit dem HCD in Angriff nehmen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.