Zum Hauptinhalt springen

Von Monaco über Minsk bis Holloway

Der SC Bern bestätigt den Zuzug von Stürmer Bud Holloway. Seine ersten Ernstkämpfe mit Bern dürfte der Kanadier gegen Tampere (Fi), Trinec (Tsch) und Stavanger (No) bestreiten.

Stürmer Simon Moser hat seinen Vertrag bei den Mutzen um drei Jahre bis zum Ende der Saison 2017/18 verlängert. (13.1.2015)
Stürmer Simon Moser hat seinen Vertrag bei den Mutzen um drei Jahre bis zum Ende der Saison 2017/18 verlängert. (13.1.2015)
Andreas Blatter
Verteidiger Geoff Kinrade verlässt den SCB und wechselt zu Medvescak Zagreb. (15.10.2014)
Verteidiger Geoff Kinrade verlässt den SCB und wechselt zu Medvescak Zagreb. (15.10.2014)
Andreas Blatter
Thomas Rüfenacht (rechts) wechselt vom HC Lugano zum SCB.
Thomas Rüfenacht (rechts) wechselt vom HC Lugano zum SCB.
Andreas Blatter
1 / 13

Die Spannung im Saal ist förmlich greifbar. Bei der Gruppenauslosung zur Champions League wird Name um Name gezogen, Gruppe um Gruppe ergänzt. Die Schweizer Vertreter blicken gebannt nach vorne, hoffen wie die vielen TV-Zuschauer auf attraktive Gegner. Am Ende ist klar: Basel trifft auf Chelsea, Schalke, Bukarest. Das war im August 2013, in Monaco, bei der Champions-League-Auslosung im Fussball. Am Mittwoch wurden in Minsk auf ungleich kleinerer Bühne die Gruppen der wieder ins Leben gerufenen Champions Hockey League ausgelost.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.