Zum Hauptinhalt springen

Stürmernot bei den ZSC Lions

Das Spiel gegen die ruppigen Genfer forderte bei den Zürchern gleich drei Opfer.

Sturzflug: Bärtschi ist einer der wenigen Zürcher Stürmer ohne Beschwerden.
Sturzflug: Bärtschi ist einer der wenigen Zürcher Stürmer ohne Beschwerden.
Keystone

Ronalds Kenins hatte Glück im Unglück. Einer seiner Schaufelzähne ist abgebrochen, sein linkes Auge ist blau und angeschwollen, und an seiner linken Backe prangen einige Kratzer. Der Lette mit Schweizer Lizenz ist hart im Nehmen, aber das wüste Stockfoul des Genfer Stümers Cody Almond hätte auch ins Auge gehen können – nicht nur im übertragenen Sinne. Das Auge erlitt glücklicherweise keinen Schaden, nur ein Zahnarztermin wird für Kenins nötig.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.