SCL Tigers: Vier von fünf Ausländern stehen bereits fest

Langnau untermauert seine Ambitionen. Die Tigers werden mit fünf ausländischen Stürmern in die Saison 2018/2019 starten. Vier Plätze sind bereits vergeben.

Harri Pesonen wird von Lausanne zu den Langnauern stossen.<p class='credit'>(Bild: Keystone)</p>

Harri Pesonen wird von Lausanne zu den Langnauern stossen.

(Bild: Keystone)

Nur noch bis im Spätsommer wird Jörg Reber als Sportchef der SCL Tigers tätig sein. Dem Vernehmen nach hat der 43-Jährige eine seiner letzten Aufgaben er­ledigt: Bereits vier Ausländer haben einen Vertrag für die kommende Saison unterzeichnet, wobei dies von Klubseite noch nicht bestätigt wird. Neben dem Finnen Eero Elo, dessen Kontrakt weiterläuft, handelt es sich um Aaron Gagnon, Mikael Johansson und Harri Pesonen – sie alle wurden für ein Jahr an den Verein gebunden, wobei Letzterer eine Option auf eine weitere Spielzeit besitzt.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...