Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

SCL Tigers verspielen eine 3:0-Führung

Nach 3:0-Führung verspielen die SCL Tigers im letzten Drittel noch den Sieg und verlieren 3:4 gegen den EV Zug.
Chris DiDomenico (Mitte) und Pascal Berger (rechts) kämpfen mit Zugs Santeri Alatalo um den Puck.
Chris DiDomenic (vorne) versucht sich gegen Zugs Santeri Alatalo (hinten) und Goalie Tobias Stephan, zu behaupten.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.