Zum Hauptinhalt springen

SCB-Moskitos überzeugen in Nordamerika

Die Moskitos vom SC Bern sorgen in Kalifornien für Aufsehen.

Posieren am Strand ist cool. Die Moskitos des SCB geniessen nebst Eishockey auch die Sonne.
Posieren am Strand ist cool. Die Moskitos des SCB geniessen nebst Eishockey auch die Sonne.
Marlène von Arx

Von Jetlag ist auf den ersten Blick nichts zu spüren. Die 17 Moskitos der SCB Future AG bestreiten kaum 24 Stunden nach der Landung in Los Angeles bereits ihr erstes Freundschaftsspiel gegen die Jr. Kings PeeWee AA 99 und gewinnen 5:3. Ken Kübler, der das erste Tor erzielte, ist zufrieden mit dem Debütmatch in Kalifornien: «Am Anfang waren wir etwas nervös, das Feld ist enger als in der Schweiz, aber mit der Zeit haben wir das vergessen.» Steve Yovetich, der Assistenztrainer des Gegners, ist von den Berner Jungs beeindruckt: «Sie haben gut gespielt und haben sicher eine gute Chance am Turnier. Aber mal sehen, wie sie mit den Mannschaften mit härterem Körpereinsatz zurechtkommen.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.