Zum Hauptinhalt springen

SCB geht feuerrot in die Champions League

Statt in schwarzer Arbeitskluft wird der SCB seine Heimspiele in der Champions Hockey League in einem feuerroten Dress bestreiten. Ist dies der Testlauf für einen Farbwechsel in der NLA?

Simon Bodenmann präsentiert die neuen SCB-Trikots für die Champions Hockey League. Zu Hause werden die Mutzen in diesem knallroten Dress auflaufen.
Simon Bodenmann präsentiert die neuen SCB-Trikots für die Champions Hockey League. Zu Hause werden die Mutzen in diesem knallroten Dress auflaufen.
zvg/SCB
Auswärts spielt der SCB in gewohnt gelber Farbe.
Auswärts spielt der SCB in gewohnt gelber Farbe.
zvg/SCB
Auf die Saison 2014/15 trennte sich der Club vom «Eisbären»-Logo der vorangegangenen Saison. Das Design war bei den Fans höchst unbeliebt.
Auf die Saison 2014/15 trennte sich der Club vom «Eisbären»-Logo der vorangegangenen Saison. Das Design war bei den Fans höchst unbeliebt.
Andreas Blatter
1 / 5

Wenn der SC Bern am 28. August zum ersten Heimspiel der Champions Hockey (CHL) League bittet, wird sich der eine oder andere Fan die Augen reiben. Denn die Mutzen werden in knallrotem Dress das Eis betreten. Am Mittwoch präsentierte der Club auf seiner Homepage die eigens für die CHL kreierten Trikots. Auswärts hingegen werden die Berner in gewohnt gelber Farbe auftreten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.