Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

ZSC gewinnt erst im Penaltyschiessen

Die ZSC-Spieler bejubeln den späten Ausgleich von Pius Suter gegen Servette. Dank zwei Toren in den letzten vier Minuten retteten sich die Zürcher in die Verlängerung.
Spezielles Spiel für Goalie Philip Wüthrich: Der Torhüter ist von Bern an Langenthal ausgeliehen und traf so im Cup auf seine Teamkollegen. Nach Ablauf der Saison wird er zum Schweizer Meister zurückkehren.
Davos setzte sich im Heimspiel gegen Lugano 2:1 nach Penaltyschiessen durch.
1 / 5

Pestoni fällt wieder auf

Auch Davos und Biel siegen

Ajoie schlägt Lausanne

Eisbrecher – der Hockey-Podcast von Tamedia