Plüss wird kein Tiger

Martin Plüss hat den SCL Tigers eine Absage erteilt. Der 40-Jährige lässt weiterhin offen, ob und wo er seine Karriere fortsetzen wird. Aber: Dem ex-SCB-Captain gehen die Alternativen aus.

Noch steht nicht fest, wo Martin Plüss seine Karriere fortsetzt.

(Bild: Andreas Blatter)

Marco Oppliger@BernerZeitung

Am Mittwoch nehmen die SCL Tigers offiziell das Eistraining für die neue Saison auf. Dabei wird Coach Heinz Ehlers auf einige neue Spieler treffen – jedoch nicht auf Martin Plüss. Der langjährige SCB-Captain, welcher die Mutzen im Frühling nach dem Titelgewinn verlassen hatte, erteilte den Langnauern eine Absage.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt