Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Plüss: «Das 2:8 gegen Zug war eine Lehre»

Ausverkauftes Stadion im dritten Eishockey Playoff-Halbfinalspiel der National League A zwischen dem SC Bern und dem EV Zug, am Samstag, 23. März 2013.
Der jubelnde Ritchie: Nach seinem samstäglichen Tor in Unterzahl zum 2:0 lässt der Topskorer des SC Bern seiner Freude freien Lauf. Mit 6 Toren und 9 Assists führt der Kanadier die Playoff-Punktewertung an.
Hart umkämpft: Die beiden Defensiven standen lange Zeit perfekt, so dass kaum Spielfluss oder Chancen entstehen konnten.
1 / 10

Heftige Reaktion war fällig

si/chh