Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ein grosser Sieg und ein grosser Verlierer

Unfassbar: Die Schweiz bezwingt den Turnierfavoriten Kanada mit 3:2 in der Overtime.
In der 5. Minute versenkt Ryan O'Reilly (r.) den Puck erstmals für Kanada im Tor.
Für dieses Spiel stellt Trainer Fischer zu Beginn Jonas Hiller ins Tor, wechselt ihn nach zwei Gegentreffern dann aber aus.
1 / 9

Patzer sorgt für die Wende

Im ersten Drittel heillos überfordert

Nun gegen Finnland

SDA